Viele Ideen führen zum Plan!

Dudenhofen, 23. März:

viele Bürger kamen Samstagmittag bei schönstem Frühlingswetter auf den Dalles, um etwas über den Stadtumbau in Dudenhofen zu erfahren, aber auch, um ihre Ideen in einen spontanen Planungsworkshop, dem “Charette-Verfahren”, einzubringen. Bürgermeister Jürgen Hoffmann begrüßte die Teilnehmer und überließ das Feld umgehend den Dudenhofenern. Diese wurden bei einem Rundgang über Dalles, Bürgerhausvorplatz und Ludwig-Erhard-Platz zunächst “sensibilisiert”, oder anders gesagt: angeregt, sich über bestimmte Ausprägungen dieser öffentlichen Straßenbereiche Gedanken zu machen. “Funktionalität” und “Gestaltung” waren dabei entscheidende Stichworte. Nach dem Rundgang wurden alle Überlegungen am “Tisch der Ideen” auf Karten aufgeschrieben, am “Tisch der Experten” folgte darauf die Prüfung und Kategorisierung durch Fachleute der Stadtverwaltung. Schließlich landeten die Vorschläge an zwei “Tischen der Umsetzung”, wo acht angehende Stadtplaner, allesamt Studenten der TU Darmstadt, die Ideen in Planskizzen übertrugen. Einer der beiden Entwürfe soll nun in ein Plankonzept einfließen, das von einem professionellen Planungsbüro erstellt wird.

Die Dokumentation des Beteiligungsverfahrens und die Ergebnisse finden Sie hier im Download!

Bilder vom Charette-Verfahren finden Sie in der Galerie.

Präsentation der Planentwürfe

 

Kontakt



 

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen und Anregungen zur Verfügung. 

Stadt Rodgau
Hintergasse 15

63110 Rodgau
www.rodgau.de

Sabine Kaucic
Telefon 06106 693-1354
E-Mail stadtumbau@rodgau.de


DSK Deutsche Stadt- und Grundstücks-entwicklungsgesellschaft mbH
Frankfurter Straße 39
65189 Wiesbaden
www.dsk-gmbh.de


Michael Stoll
Telefon 0611 3411-3153
E-Mail stadtumbau-rodgau@dsk-gmbh.de

Top