Machen Sie den Klima-Check – Kostenfreie Energieberatung!

Warm im Winter, kühl im Sommer – Angebot einer kostenfreien Energieberatung im Stadtumbaugebiet von Rodgau-Dudenhofen vom 21.09.2022 bis zum 30.11.2022.

Die Stadt Rodgau bietet in Zusammenarbeit mit der LEA LandesEnergieAgentur Hessen GmbH (LEA Hessen) den Immobilienbesitzenden im Stadtumbaugebiet „Zwischen Rodau und Rodgausee“ in Dudenhofen eine individuelle, kostenfreie Vor-Ort-Erstberatung zur energetischen Gebäudemodernisierung an.

In einem ca. einstündigen Termin besteht die Möglichkeit einer qualifizierten Beratung zum baulichen Wärmeschutz, der Heizungstechnik und den Einsatzmöglichkeiten erneuerbarer Energien. Die Beratung ist anbieter- und produktneutral sowie kostenfrei und unverbindlich.

Wer seinen Grundbesitz innerhalb des Stadtumbaugebietes hat, muss sich nicht extra für eine Beratung anmelden, da die Energieberater*innen selbstständig auf die Immobilienbesitzenden zugehen.

Ebenso wird die Stadt Rodgau am Mittwoch, 21.09.2022, 19.00 Uhr, im Bürgerhaus Dudenhofen eine öffentliche Auftaktveranstaltung zum Klima-Check machen.

Hier informieren Experten*innen direkt zu allen Fragen rund um das Thema energetische Modernisierung.  

Das Stadtumbaumanagement nutzt die Gelegenheit und ist mit einem Infostand ebenfalls vor Ort. Dort wird das bald anlaufende Anreizprogramm zur Fassadensanierung und Freiflächengestaltung vorgestellt, welches Eigentümer:innen innerhalb des Ortskerns sinnvoll mit der Energiekampagne verbinden können.

Schauen Sie bei Interesse also gerne am 21. September vorbei!

Kontakt



 

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen und Anregungen zur Verfügung. 

Newsletter & Neuigkeiten

Stadt Rodgau
Hintergasse 15

63110 Rodgau
www.rodgau.de

Sabine Kaucic
Telefon 06106 693-1354
E-Mail stadtumbau@rodgau.de


DSK Deutsche Stadt- und Grundstücks-entwicklungsgesellschaft mbH
Abraham-Lincoln-Straße 44
65189 Wiesbaden
www.dsk-gmbh.de


Michael Stoll
Telefon 0611 3411-3153
E-Mail stadtumbau-rodgau@dsk-gmbh.de

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten so alle wichtigen Neuigkeiten rund um den Stadtumbau in Rodgau-Dudenhofen.

Top